Drachentreffen Rodgau

Drachentreffen Rodgau

24.09.2022 - 25.09.2022

Am Freitag um die Mittagszeit sind wir in Rodgau angekmmen und haben unser Basislager aufgebaut. Wir haben uns gefreut, unsere Drachenfreunde zu treffen und enspannt mit ihnen zu babbeln. Am Freitag hatte es etwas Wind, so dass wir die ersten Drachen fliegen lassen konnten.
Am Samstag war es quasi Windstill (aber das ist ja normal in Rodgau), so dass nur einige Leichtwinddrachen geflogen sind. Der Drachenhund Boris hat zusammen mit seinem Frauchen eine Runde gemacht und eine Feder verteilt, weil er aus Altersgründen aufhört Drachen zu fliegen, was wir schade finden.
Auch wenn es keinen Wind hatte, wurde in Rodgau eine Aktion gestartet: Die Jahreszahl 2022 wurde mit Drachen auf der Wiese ausgelegt und mit einer Drohne fotografiert (Danke an Thomas für die Luftaufnahmen). Der Samstagabend klang mit Gesprächen am Lagerfeuer aus.
In der Nacht zum Sonntag hat es dann angefangen zu regnen, das war im Wetterbericht so nicht vorausgesagt. Wir haben am Sonntagmorgen bei Regen unser Zelt und unser Equipment abgebaut und sind nach Hause gefahren. In Pforzheim angekommen war es trocken, so dass wir unser Zelt aufgebaut und mit dem Gartenschlauch abgespritzt und gereinigt haben. Das Zelt durfte dann in unserer Garage trocknen.

Kommentare

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.